Geschichten mit Planzer Paket

Delinat: Für einen nachhaltigen Abgang


Feines Essen, gute Gesellschaft, ein edler Tropfen: Oft braucht es nicht viel, um die schönen Seiten des Lebens zu geniessen. Wenn Sie das auch so sehen, dann sollten Sie mehr über Delinat und Planzer Paket erfahren.

Vom Klick bis zur Haustür ein Genuss

Wein online bestellen? Früher undenkbar, heute für Weinliebhaber ganz normal. Zum Beispiel mit einem der beliebtesten Weinabonnements Europas. 30 Prozent aller Bestellungen beim Bioweinspezialisten Delinat erfolgen über den Webshop. Und schon klingelt der gute Geschmack an Ihrer Haustür. Hier überreicht Ihnen ein Lieferexperte von Planzer Paket das vielversprechende Paket. Sie packen aus, staunen und geniessen. Und: Vor der nächsten Lieferung stellen Sie den leeren Karton einfach vor die Tür.

DER NATUR VERSCHRIEBEN

«Mit gutem Gewissen geniessen». Mit diesem Slogan hat Delinat seine Produkte in den 1980er-Jahren beworben. Zum guten Gewissen trugen zwei Dinge bei: sich selbst mit gesundem, schadstofffreiem Wein zu verwöhnen; und mit jedem Schluck etwas für die Natur zu tun. Die Zeiten haben sich geändert. Nicht aber die Delinat-Ambition: Wein aus reicher Natur. Das Schweizer Unternehmen beweist seit über 40 Jahren, dass Weinbau ohne Chemie hervorragend funktioniert. Voraussetzung sind eine reiche Biodiversität im Weinberg und Offenheit der Winzer gegenüber neuen, pilzresistenten Rebsorten, die ohne Pflanzenschutzmittel auskommen. Delinat und seine Winzer tun alles, um Monokultur zu durchbrechen und natürliche Kreisläufe zu fördern. Je grösser die Vielfalt, desto geringer die Probleme.

WARUM SICH DER KARTON IM KREIS DREHT

Dass sich Ökonomie und Ökologie in einer durchdachten Kreislaufwirtschaft hervorragend ergänzen, zeigt sich bei Delinat gerade in der Logistik. Delinat hat sich für Planzer Paket als Partner für den Versand an die Weinkunden entschieden. Die beiden Unternehmen arbeiten seit der Gründung von Planzer Paket zusammen. Gemeinsam haben sie einen wiederverwendbaren Versandkarton entwickelt und 2019 eingeführt. Seither können Schweizer Kundinnen und Kunden bei jeder Lieferung ihre Leerkartons vor die Tür stellen, und die Fahrerinnen und Fahrer von Planzer Paket nehmen diese unaufgefordert mit. Das läuft inzwischen so gut, dass die Quote von Neukartons auf etwa die Hälfte gesunken ist.

Täglich liefert Planzer Paket mehrere Hundert Delinat-Kartons aus und bringt knapp ein Dutzend Planzer-eigene Gitterrollwagen mit Leerkartons zur Wiederverwendung zu Delinat zurück. Die Qualität der Kartons ist auch nach mehrfachem Gebrauch einwandfrei. Die ko-entwickelten Versandkartons sind so stabil, dass sie auch weite Transportwege überstehen und die Weinflaschen perfekt schützen. Im Durchschnitt können sie ein halbes Dutzend Mal auf die Reise geschickt werden. Bei Kartons, die ersetzt werden müssen, ist ausserdem meist nur das Aussenteil betroffen. Die massiven Innenteile können mindestens doppelt so lange benutzt werden.

Das ist noch nicht alles: Delinat-Winzer liefern die Weine in sogenannten Stapelpaletten an, bei denen die Flaschen direkt übereinander stehen, stabilisiert mit einem Zwischenkarton, in dem die Flaschenhälse stecken. Das verursacht rund zehnmal weniger Kartonabfall. Das Picken, das Rüsten und das Bereitstellen von Versandaufträgen erfolgen mit Stapelpaletten rund zweimal schneller als das manuelle Auspacken der Winzerkartons.

«Viele unserer Pakete kommen praktisch neuwertig zurück. Das liegt an der Planzer-Logistik, die weitaus schonender mit den Sendungen umgeht als andere Auslieferdienste.» 
Karl Schefer, Gründer und Geschäftsführer von Delinat

Bahnbrechende Bestrebungen

Nicht nur bei der Entwicklung der Versandboxen, sondern auch in der gesamten Transportlogistik trägt Planzer Paket zu den zirkularen Bestrebungen von Delinat bei. Delinat organisiert täglich eine Abholung per LKW und die Verzollung von Deutschland zum Planzer-Bahncenter in Pratteln. Dieser fährt mit den gesammelten Leerkartons zurück nach Deutschland – wie bei der Abholung beim Endkunden, also ganz ohne Leerkilometer. Für den Vertrieb am Folgetag in der Schweiz setzt Planzer Paket im Hauptsprung in die Zielregion die CO2-arme Schiene ein. Die Strassenflotte entspricht zu 100 Prozent der Euro-6-Abgasnorm. Sämtliche Fahrerinnen und Fahrer sind auf umweltoptimiertes Lenken geschult und werden so gut bezahlt, dass sie gerne für die Connaisseurs von Delinat unterwegs sind.

PIONIERE UNTER SICH

Planzer Paket und Delinat verbindet nicht nur das Ziel von effizienten Logistiklösungen. Das gesamte Wertgerüst der beiden Unternehmen stimmt in weiten Teilen überein. Beide engagieren sich seit ihrer Gründung dafür, dass aktuelle und kommende Generationen mit der und nicht gegen die Umwelt wirtschaften. Beide tragen sie wesentlich dazu bei, dass die Menschen ein gesundes Bewusstsein für die Schätze der Natur entwickeln. Und beide erfinden sich immer wieder neu. Bei Delinat stehen neue Pflanzenschutzlösungen und Begrünungsstrategien sowie die Wiederverwertbarkeit der Weinflasche auf der Zukunftsagenda. Bei Planzer sind es Themen wie E-Mobilität und alternative Antriebstechnologien im Bereich der City-Logistik, Ausbau des Modal Split zugunsten der Schiene, effizientere Prozesse dank IT usw.

PAKETE, DIE FREUDE BEREITEN

Die Zusammenarbeit von Delinat und Planzer Paket bringt interessante Vorzüge für alle, auch für die Empfängerinnen und Empfänger:

  • Planzer Paket bietet eine Reihe zuverlässiger und flexibler Zustellmöglichkeiten, die komfortabel über die Website erfasst werden.
  • Auf der Online-Plattform von Planzer Paket können eine Abstellermächtigung und weitere Zustelloptionen einfach hinterlegt werden.
  • Das Logistik- und Zustellsystem von Planzer Paket ist so ausgeklügelt, dass es Aufträge zeitlich sinnvoll und effektiv bündelt und Leerfahrten so weit wie möglich verhindert.
  • Für längere Strecken lässt Planzer Paket die Delinat-Sendungen auf der umweltfreundlichen Schiene zurücklegen.
  • Für die Zustellung an die Haustür setzt Planzer Paket schon heute nicht nur Lieferwagen, sondern in Zermatt auch das Kutschross Benny ein.
  • Die Fahrerinnen und Fahrer durchlaufen eine intensive Schulung für einen freundlichen und lösungsorientierten Umgang mit den Empfängern an der Haustür.
  • Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Qualität gehören zu den Kernwerten beider Partner.

Übrigens

Mit einem Weinabo von Delinat bereiten Sie Ihrem Gaumen und der Natur eine Freude. Und Ihrem guten Gewissen. Denn sowohl Delinat als auch Planzer Paket sind mit nachhaltigen und innovativen Lösungen unermüdlich bestrebt, dass uns der Reichtum der Natur noch lange erhalten bleibt.

Delinat Weinabo

Sendung erneut zustellen
Sendung verfolgen
Ein Paket versenden

Um eine zweite Zustellung auszulösen, geben Sie bitte Ihren Zustellschlüssel ein.

Zustellschlüssel eingeben

Benötigen Sie Hilfe?

Sie erwarten ein Paket? Wenn Sie uns Ihre Sendungsnummer sowie Postleitzahl angeben, verraten wir Ihnen, wo es ist.

Sendungsnummer eingeben

Benötigen Sie Hilfe?

Postleitzahl eingeben

Hilfe +41 (0) 44 / 438 50 40 E-Mail schreiben zum Kontaktformular zum Kundenportal Jobs